The Small Maldives Island CO.

Amilla Fushi und Finolhu - zwei traumhafte Luxus Resorts Die unterschiedlicher nicht sein Könnten. für jeden Geschmack ist etwas dabei

Amilla Fushi besticht durch seinen für die Malediven einzigartig puristischen Stil – Strohdach Fehlanzeige. Die weißen Villen scheinen über dem Wasser zu schweben. Noch ausgefallener sind die Tree-Houses, die eine Auszeit in den Wipfeln ermöglichen. Ruhe, Erholung, Loslassen vom Alltag stehen im Vordergrund. Die Kombination aus purem Luxus und entspannter Atmosphäre bezaubert Paare genauso wie Familien, die in großen Strandhäusern ihr eigenes Hideaway finden. Die Dinner-Optionen reichen vom Over-Water-Restaurant „Feeling Koi“, dem legeren Fish&Chips-Shop bis hin zum Strandpicknick oder einem Abend im Dschungel-Grill „Mystique Garden“.

 

Weg mit den Uggs, her mit den Flip Flops! Das Design-Hotel Finolhu ist „The place to be“ auf den Malediven. Die 125 Villen mit direktem Blick auf die Lagune sind im lässigen Retro-Stil designt und damit ein einzigartiges Stil-Highlight auf den Malediven. Vier Restaurants und eine Bar servieren täglich das Beste aus dem Ozean: Krebs, Krabbe und Krake vom Feinsten. Dazu mixen prämierte Bartender abends Cocktails, der hauseigene DJ sowie Künstler und Artisten sorgen für entspannte Lounge-Atmosphäre am Pool.

 

Die zwei Resorts sind über „The Small Maldives Island Co.“ buchbar.