Abaco

  • Vor allem bei Seglern bekannte Insel und beliebter Stopp während eines Törns. Die Regatta-Zeit im Juli ist auch für Nicht-Segler spannender Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Insel.
  • Hochseefischen und Bone Fischen gehören zu den weiteren Wassersportaktivitäten auf Abaco.
  • Golfer spielen auf den Plätzen vom Abaco Club und von Treasure Key.
  • Der rot-weiß gestreifte rund 40 Meter hohe Leuchtturm von Hope Town ist eines der Wahrzeichen der Insel. Das Hinaufsteigen wird mit einem Rundum-Blick über die im türkisblauen Wasser verstreuten Cays belohnt.
  • Architektonisch zeigt Abaco einen bunten Kultur-Mix: Die ersten Siedler aus Neuengland bauten ihre Häuser im gewohnten Stil der Heimat, und auch heute glaubt man sich in manchen Straßenzügen im Neuengland des 18. Jahrhunderts – wären da nicht die bunten bahamischen Papageien, das helle Sonnenlicht und die feinweißen Strände.

 

weiter mit Andros